Archiv

RSS abonnieren

Vergessene Leserbriefe

08.02.2018

Melchior Buchs als Gemeindepräsidenten

Ich habe das Glück, Melchior Buchs persönlich zu kennen und bin deshalb ein überzeugter Wähler von Melchior Buchs als Gemeindepräsidenten von Reinach. Was führt mich jedoch zu dieser Erkenntnis? Melchior ist führungserfahren auf den verschiedenen Ebenen Beruf, Gemeinden, Sport und Verbände/Vereine. Durch seine Tätigkeit im Reinacher Business Parc wirkt er wirtschaftsfreundlich und arbeitsstellenfördernd und hat schon viele Leute in die Eigenständigkeit begleitet. Politische Kompetenz und Fingerspitzengefühl bringt er schon aus seinen früheren Engagements in Gemeindeexekutiven mit.

Auf der anderen Seite gibt es den Melchior Buchs als Menschen. Er kann gut zuhören, ist konsensfähig, sozialkompetent, entscheidungswillig, kompromissbereit, überzeugungsfähig, kontaktfreudig und empathisch. Wer Melchior kennt, kann dies sicher bestätigen.

Reinach mit seinen Affären, die überregional zu negativen Schlagzeilen führten, braucht einen Neuanfang mit einem Gemeindepräsidenten, der keine langjährigen Seilschaften in Reinach hat, im Reinacher Politsystem nicht betriebsblind ist und in Reinach durch keine Affären vorbelastet ist. Er kann somit frischen Wind bringen! Kein Copy-Paste des alten Gemeindepräsidenten, sondern eine neue Dialogkultur. Dafür spricht die Erfahrung und Persönlichkeit von Melchior Buchs.

Thierry Bloch

Präsident Einwohnerratsfraktion FDP

www.melchiorbuchs.ch

 

Melchior Buchs - der Gemeindepräsident ohne Berührungsängste!

Melchior Buchs lebt und arbeitet seit Jahren in Reinach und fühlt sich als Oberländer sehr wohl hier. Das Gemeindeleben interessiert ihn sehr und so lernte er innert kurzer Zeit all die  vielseitigen Angebote in Reinach kennen und schätzen. Melchior Buchs ist eine offene und kontaktfreudige Persönlichkeit ohne Berührungsängste. Er kann zuhören, ist kritikfähig und ist nicht festgefahren in seinen Vorstellungen und Meinungen. Er nimmt Anliegen und Vorschläge ernst und diskutiert gerne darüber. Eine seiner Stärken ist seine ruhige Art, welche beim Lösen von Problemen von grosser Bedeutung ist. Melchior Buchs ist der geeignete Gemeindepräsident für Reinach. Er ist offen für Neues, unbefangen und bringt neuen Wind in die Gemeinde. Mit voller Überzeugung empfehle ich, Melchior Buchs als Gemeindepräsidenten zu wählen!

Lilly Senn, Präsidentin Seniorenstiftung Aumatt

www.melchiorbuchs.ch

 

 

Melchior Buchs – ein Neubeginn mit viel Erfahrung

Warum soll Melchior Buchs Gemeindepräsident werden?

Die Gründe sind vielfältig, aber alle sprechen für ihn.

Melchior ist mit unserer Gemeinde verbunden, er ist ein Teil des öffentlichen Lebens, er gehört nach eigentlich kurzen vier Jahren schon längst zu uns. Überall ist er anzutreffen und vertritt in der Funktion als Gemeinderat, seine Ressorts. Doch auch die Privatperson Buchs ist hier bei uns präsent. Es kann gut sein, dass er beim Coiffeur neben einem sitzt, oder bei Jenzer auch gerade seine Wurst kauft. Er trägt zur Belebung unserer Stadt bei, das ist wichtig und wird von den ansässigen Geschäften sehr begrüsst. Reinach sollte bewegt werden, genau dafür steht Melchior Buchs. Mit ihm käme ein Politiker mit grosser Erfahrung und höchster Kompetenz. Wir wollen Erneuerung, wir wollen Fortschritt, wir wollen Probleme gelöst haben, wir brauchen Melchior Buchs.

Irene Endress

www.melchiorbuchs.ch

 

zurück

Dieser Thread wurde geschlossen.